-->

Grundlagen-Seminare und -Training für Microsoft Project 2016

Einsteigertraining MS Projekt Professional in zwei Tagen

Sie sind im Projektmanagement kein Anfänger, möchten Ihre Projektplanung aber sofort mit Microsoft Project aufsetzen?

Komplexe Vorhaben stellen an den Projektverantwortlichen hohe Anforderungen. Um den Zeit- und Kostenrahmen nicht zu sprengen, bedarf es der Koordination und überwachung einer Vielzahl von Aktivitäten. Microsoft Project verschafft Ihnen eine klare übersicht über alle Arbeiten, die erledigt werden müssen, wer da'ür zuständig ist, in welcher Zeit und zu welchen Kosten. MS-Project stellt geeignete Werkzeuge für die Planung, überwachung und Auswertung von Projekten zur Verfügung sowie vielfältige Möglichkeiten der Darstellung von Informationen, z. B. im Gatt-Balkendiagramm, Soll-Ist-Vergleich und Arbeitsstundenauswertungen.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Manager, die Termine, Kosten und Ressourcen professionell verwalten wollen. Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Unterlagen und Schreibmaterial. Zum Abschluss übergeben wir Ihnen ein detailliertes Teilnahme-Zertifikat.

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen grundlegende Kenntnisse von MS-Project zu vermitteln, die Sie in die Lage versetzen, Projektvorgänge sowie deren Dauer zu erfassen und diese zu verknüpfen. Durch die Analyse von überschneidungen bzw. Ressourcenüberlastungen können Planungsfehler erkannt werden. Sie lernen ein Projekt zu planen und beispielsweise durch eine Veränderung der Ressourcenzuweisung, steuernd einzugreifen und tagesaktuell zu überwachen.

Vorteilhaft sind Erfahrungen mit MS Excel und Outlook, da Project teilweise über Funktionen dieser beiden Programme verfügt.

Wenn Sie nicht wissen, wie der Rechneralgorithmus der Netzplantechnik in MS Project arbeitet und wie Project die Standardgleichung

Voraussetzung


Für dieses Seminar sollten Sie über gute Kenntnisse in der Bedienung von Windows verfügen. Vorkenntnisse in MS-Project sind nicht erforderlich. Alternativ können Sie auch unser dreitägiges Project-Kompaktseminar buchen oder unser ebenfalls zweitägiges Aufbauseminar besuchen.

Testversion Projekte

Inhalte der Microsoft Project Grundlagenseminare
(Zwei Tage)

Einführung in das Projektmanagement

Qualität, Kosten und Zeit bestimmen den Projektumfang Grundlagen des Projektmanagements: Projektorganisation - Projektgliederung - Projektplanungstechniken - Ressourcenplanung - Kostenplanung - Informationswerkzeuge und Bearbeitungswerkzeuge in MS-Project

Funktionsübersicht

Funktionsübersicht Microsoft Project

Datenstruktur des Programms im überblick - Programmoberfläche - Das Menüband - Menüband anpassen - Register - Gruppen - Optionsschaltflächen - Zoomfunktion - Statuszeile - Programmeinstellungen - überblick über Ansichten und Tabellen - Manuell und automatisch geplante Vorgänge - Voreinstellungen - Standardeinstellungen - Balkenplan - Netzplantechnik - Der PERT-Netzplan/Projektplan - Meilensteine - Tabellen in MS-Project (im Vergleich mit Excel und Outlook) - Terminsicherung durch "gekapselte Projektstruktur"? - Projektplan drucken - Notizfelder und Dateien einbetten

Ansichten, Tabellen und Masken

MS Project ist aufgrund einer Vielzahl von vorbereiteten Vorgangs-, Ressourcen- und Zuordnungsbezogenen Ansichten sofort einsatzbereit

Grundkategorien und Auswahl der Ansichten - Grundlagen zu Project-Tabellen - Tabellen anpassen - Tabellen erzeugen und bearbeiten - Masken einblenden - Netzplanansicht - Kalenderansichten - Individuelle Ansichten erstellen

 

 

Projekte planen

Projekteingabe

Das Anlegen eines neuen Projektes ist in Microsoft Project einfach

Die Projekt-Info: Rahmendaten des Projektes festlegen - Strukturierung: Vorgänge und Sammelvorgänge - Vorgänge eingeben - Meilensteine festlegen - Die Informationen zum Vorgang - Optionen und Eigenschaften - Manuell geplante und deaktivierte Vorgänge - Balkendiagramme formatieren - Gitternetzlinien - Zeitskala - Kriterien zur Definition von Arbeitspaketen - Arbeitspaket und Terminplan - Verknüpfungsarten - Teilprojekte (Sammelvorgänge): Vorgänge gliedern - Eingabe und Umsetzung eines Projektstrukturplans

Der Terminplan

Verschiedene Vorgangbeziehungen können in MS-Project auf unterschiedlichen Wegen erstellt werden: In der Tabelle, im speziellen Dialogfenster Anordnungsbeziehungen, in Masken und pauschal per Icon sowie per Drag and Drop

Vorgänge manuell oder automatisch planen – Kritische Vorgänge, Freier Puffer und Gesamtpuffer - Vorgänge verknüpfen (Verknüpfungstypen) –Ablaufplanung erstellen: Anordnungsbeziehungen – Vorgehensweisen um Verknüpfungen zu erzeugen - Arten EA/AA/EE/EA - Ansichtskombination zur Analyse von Anordnungsbeziehungen - Vorgänge gliedern - Sammelvorgänge (Teilprojekte) - Meilensteine und Stichtage - Periodische Vorgänge erstellen und verändern - Anfangszeitpunkt - Vorgangsdauer - Zeit-verschobene und überlappende Verknüpfungen - Spezielle Vorgangsarten - Kritische Vorgänge, Pufferzeiten und zeitliche Konflikte - Tabellarische Erfassung und Darstellung des kritischen Pfad/ -Weg in Projektplan, Diagramm und Tabelle - Vorgangsinformationen verändern - Vorgangseinschränkungen - Vorgänge unterbrechen - Pufferzeiten anzeigen - PERT-Szenarios ("Was wäre Wenn"- Analyse) – Spezielle Terminplantechniken: Gekapselte Projektstruktur (Black-Box-Verfahren)

Kalender in MS Project

Die Dauer von Vogängen mit Leistungssteuerung ist abhängig vom zugrundeliegenden Projekt-, Ressourcen- oder Vorgangskalender

Einfluss von Kalendern - Kalender mit Routinearbeitszeiten: Projektkalender - Gruppenkalender, Ressourcenkalender (Mitarbeiter, Räume, Maschinen) - Ressourcenverfügbarkeit definieren - Vorgangskalender - Schichtenkalender - Teilzeitmitarbeiter - Kalendereinstellungen: Einstellen von Arbeitszeiten und arbeitsfreien Tagen - 24 Stunden Kalender - Voreinstellungen - Standardeinstellungen - Vorwärts- und Rückwärtskalkulation von Projekten - Frühester Endzeitpunkt (Vorwärtsrechnung): Spätester Anfangszeitpunkt (Rückwärtsrechnung)

 

 

 

 

 

 

 

Der Ressourcenplan (Ressourcenplan erstellen und Ressourcen zuweisen)

Ressourcenüberlastungen können automatisch aufgespürt und voll- oder halbautomatisch, oder eben manuel gelöst werden

Zusammenstellen eines Projektteams - Ressourcenarten unter MS-Projekt: Generische und "Individualressourcen" - Personalressourcen - Materialressourcen - Kostensätze - Mehrere Kostensätze 'ür eine Ressource - Ressourcenmanangement: Ressourcen erfassen - Eigenschaften der Ressourcen festlegen Ressourcenkalender - Ressourcen zu Vorgängen zuweisen - Ressourcen-gesteuerte Terminplanung - Aufwand und Dauer - Das Prinzip der Erstzuweisung/Folgezuweisung - Leistungsgesteuerte Terminplanung - Besonderheiten der Erstzuweisung - Zweitzuweisung von Ressource - Parameter der Zweitzuweisung - Leistungssteuerung - Feste Einheit - Feste Dauer - Feste Arbeit - Einfluss des Ressourcenkalenders - Smart-tags - Terminplanung über Vorgangsarten - Aufwand-bezogene und Dauer-bezogene Zuweisung - Ressourceneinsatz, 'Vorgangsart' und das Feld 'Arbeit' - "Feste Arbeit", Feste Dauer" und "Feste Einheiten" mit und ohne Leistungssteuerung - Teilzeit- und Staffelzuteilung - überstunden einbinden - Ersetzen von Ressourcen - Automatischer und manueller Kapazitätsabgleich

Ressourcenoptimierung

Neben dem Terminmanagement bietet MS Project auch umfangreiches „Ressourcenmanagement“

Ressourcenkonflikte erkennen und lösen - Arbeitszeiten ändern / überstunden? - Kapazitätstreue Einsatzplanung - Kapazitäts-Auslastungs-Balkendiagramm - Gliederungen - Ansichtsmodi - Ansichten: Balkendiagramm - überwachungs-Balkendiagramm - Ressourcen und Terminplanung - Ressourcenkonflikte - Ressourcen-Belastungs-Analyse, Belastungsdiagramm - überlastungsprobleme lösen, Arbeitszeiten ändern - Überstunden? - Kapazitätsabgleich der Ressourcen - Manueller Abgleich - Automatischer Kapazitätsabgleich

Das Berichtswesen in Project

Ansichten, Tabellen, Filter, Gliederungen und benutzerdefinierte Felder

MS Project ist aufgrund einer Vielzahl von vorbereiteten Vorgangs-, Ressourcen- und Zuordnungsbezogenen Ansichten sofort einsatzbereit

Informationsgewinnung durch intelligentes Tabellenhandling - Grundprinzip der Arbeit mit Tabellen in Project - Tabellen aufrufen - Tabellen erstellen und bearbeiten - Filter aufrufen - Filter erstellen und bearbeiten - Gliederungen erstellen und bearbeiten – benutzerdefinierte Felder anlegen – Nachschlagelisten erstellen – berechnete Felder erstellen – Grafische Felder erstellen (Ampelfunktionalität) – Ansichten: Grundkategorien und Auswahl - Netzplanansicht - Kalenderansichten - Individuelle Ansichten erstellen und bearbeiten

Diagramme und Berichte

Im Lieferumfang von MS-Project befinden sich viele vorkonfigurierte Berichte zum Projektstatus deren Integration in Excel und Visio zu den besonderen Stärken von Project 2016 gehört

Vorgegebene Berichte und grafische Auswertungen erzeugen und formatieren - Eigene Berichte erstellen - Drucken von Ansichten und Berichten - Seitenformat einrichten - Drucklayout - Kostenberichte - Filter und Masken einsetzen - Filter von Vorgängen und Ressourcen - Filter benutzerdefiniert erzeugen - Individuelle Auswertungen - Project-Daten nach MS-Excel und MS-Access exportieren - Projekt Daten in HTML und MS-Visio in HTML/XML exportieren

 

 

Fortschritt überwachen

Voraussetzung für die Bemessung des Projektfortschritts ist das Vorhandensein einer Vergleichsgrundlage: Der Basisplan ermöglicht in Verbindung mit dem aktuellen Projekt die Berechnung von Abweichungen

Aktuellen Status erfassen - Projekt-Status kontrollieren - Formeln u. Funktionen in benutzerdefinierten Feldern - Grafische Indikatoren erstellen

Inhouse Schulung oder Seminar für Microsoft Project Grundlagen?

Ihr Microsoft Project Grundlagentraining Inhouse Schulung

Microsoft Project Inhouse Training

Wenn Sie noch keine genaueren Vorstellungen von Ihrer Schulung zum Thema Microsoft Project entwickelt haben, bieten wir Ihnen unsere Standard-Agenda an, in welcher Sie gerne Schwerpunkte setzen können. Ihre Schulungsräume sollten über eine angemessene technische Ausstattung und natürlich auch über eine der Zahl Ihrer Teilnehmer angemessene Menge von Installationen verfügen. Für die Schulung im Client-Betrieb sind Absprachen mit Ihrer Systemadministration unerlässlich.

Alternativ können wir für Ihre Inhouse Schulung auch Teilnehmerrechner stellen.

In unseren Schulungen stehen Ihre Vorkenntnisse, Ihre Probleme und die besonderen Interessen Ihres Hauses im Mittelpunkt.

Zusammensetzung der Kosten Microsoft Project Inhouse Grundlagen

Schulung in Ihrem Hause:
Dozentenhonorar pro Tag
(8 Ust. a 45 Min.) 
800 €
Zwei Tage Project Gundlagen 1.600 €
Je zusätzlicher Teilnehmer + 250.- € Gesamtzahl TN 1 0 €
Fahrtkosten 0,52 €/km. Entfernung von Bonn <10 km =0 0 €
Summe zwei Tage Inhouse Schulung 1 TN ohne FK und ÜB (zzgl. MWSt.) 1.600 €
Offenes Seminar in unserem Hause:
Zwei Tage Project Grundlagen (zzgl. MWSt.) 940 €

Kostenvergleich für unterschiedliche Teilnehmerzahlen

Preisvergleich Inhouse Schulung und offenes Seminar Microsoft Project Grundlagen

MS Project Restplätze

Failed to connect to MySQL: Access denied for user 'd014a897'@'148.251.140.18' (using password: YES)Ungültige Abfrage:
Restplätze
Ggf. verbilligt - Bitte anfragen